Unsere Gemeinde hat mit ihrem Nachhaltigkeitskonzept den ersten Preis des Ökumenischen Umweltpreises 2016 verliehen bekommen. Die Preisverleihung findet im Rahmen eines ökumenischen Schöpfungsgottesdienstes in der griechisch-orthodoxen Himmelfahrtskirche in Berlin-Steglitz am 29. September um 17.00 Uhr statt. Herzliche Einladung dazu! Die Verleihung ist für uns ein Zeichen, dass unsere Aktivitäten für Gottes Schöpfung eine richtige Richtung zeigen, und Ansporn, diesen Weg weiter zu beschreiten.

Als Kirchengemeinde, als Gemeinschaft von Christen, haben wir eine besondere Verantwortung für unseren eigenen Konsum, aber auch im Blick auf die Vorbildwirkung in unserem Umfeld. Gemeinsam mit dem Gemeindebeirat erarbeitet und vom Gemeindekirchenrat im Januar 2015 beschlossen, haben wir uns eine Richtlinie gegeben, die uns hilft, alle Beschaffungen unserer Kirchengemeinde unter nachhaltigen Gesichtspunkten vorzunehmen. Diese Richtlinie ist aber ebenso für uns alle als Empfehlung für das eigene, private Handeln gedacht.

PDF Beschaffungsrichtlinie