Alle drei Jahre werden die Hälfte der Mitglieder des Gemeindekirchenrates (GKR), dem die Leitung der Gemeinde anvertraut ist, und Ersatzälteste neu gewählt. In unserer Gemeinde sind vier Älteste zu wählen.

Die Wahl findet am Sonntag, dem 10. November 2019, in der Zeit von 9 bis 15 Uhr in unserer Kirche, Pfarrer-Voigt-Platz, statt. Während des Gottesdienstes ruht die Wahlhandlung. 

Vorschläge von Kandidat*innen sind noch bis zum 25.08.2019 an den GKR möglich. Die Wahlvorschläge müssen den Familiennamen, den Vornamen, den Geburtstag und die Anschrift jedes vorgeschlagenen Gemeindegliedes enthalten. Jeder Wahlvorschlag muss von mindestens 10 wahlberechtigen Gemeindegliedern unterschrieben sein. Formulare gibt es im Gemeindebüro und in der Kirche.

Wahlberechtigt sind alle zum Abendmahl zugelassenen Gemeindeglieder, die mindestens 14 Jahre alt sind. Personen mit Hauptwohnsitz außerhalb unseres Gemeindebereiches sind nur dann hier wahlberechtigt, wenn sie sich zu unserer Gemeinde haben umgemeinden lassen.

Im Herbst erhalten die wahlberechtigten Gemeindeglieder eine Wahlbenachrichtigung.

Am Dienstag, 13. August 2019, findet um 19.30 Uhr im Pfarrhaus ein Informationsabend zu den Aufgaben von Kirchenältesten statt.

 

Eine neue, interessante, verantwortungsvolle Aufgabe:
Mitglied im Gemeindekirchenrat sein!

Bringen Sie mit: Freude an der Gestaltung christlichen Lebens, Traditionsbewusstsein und Erneuerungsdrang, eine eigene Meinung und Bereitschaft zur Teamarbeit, Durchhaltevermögen und Initiative.

Nehmen Sie mit: Möglichkeiten zur Gestaltung des Gemeindelebens, Einbringen Ihrer Ideen und Fähigkeiten, persönliche Weiterentwicklung durch Übernahme von Verantwortung.

Melden Sie sich bei uns für eine Kandidatur zum Gemeindekirchenrat!

 

Offener Brief des Präses des Kirchenkreises Falkensee

Allgemeine Hinweise zur Arbeit im GKR und zur GKR-Wahl 2019

Bibelworte

Wochenspruch

Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat.
(Psalm 103,2)

Jahreslosung
Suche Frieden
und jage ihm nach!

(Psalm 34,15)